Betonbohren und Sägen

BOHREN:

Nahezu schmutz- und staubarme Kernbohrungen mit einem Durchmesser von 25 - 800mm in Beton, Stahlbeton, Natur- und anderem Steinmauerwerk.

 

SÄGEN:

Sägen von Öffnungen in Wänden und Decken. Schienengeführte Aggregate ermöglichen ein genaues Arbeiten bis zu Schnitttiefen von 73 cm. Die Seilsägetechnik bietet fast grenzenlose Möglichkeiten in Form und Abmessung.

 

SCHNEIDEN:

Großflächiges Schneiden von horizontalen Beton- und Asphaltflächen mittels rollengeführten Fugenschneidern.

 

MAUERSCHLITZE:

Die Erstellung von Mauerschlitzen, welche für die Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen dienen. Die Arbeiten werden mit handgeführten Fräsen durchgeführt.